Die Schüler/innen werden in verschiedenen Bereichen entweder durch die Lehrkräfte oder durch Organisationen (FF, RK, Polizei, Mobile Radfahrschule, ARBÖ,) geschult

  • Mobilitäts- und Verkehrserziehung
  • Erste Hilfe
  • Schwimmabzeichen
  • Zivil- und Brandschutz
  • Unfallverhütung und betriebliche Sicherheit
  • Gesundheit und gesunde Ernährung
  • Suchtprävention
  • Jugendschutz
  • Sichere Verwendung von Internet, Computer und Handy

 

Die erworbenen Qualifikationen bekommen die Schüler/innen am Ende der 8. Schulstufe mit dem Steirischen Sicherheitspass bestätigt